Das kleine Handbuch der Magie

Cover-Produkt-HBWenn wir heute das Wort „Magie“ hören, denken wir unwillkürlich an Harry Potter, an Zauberstäbe und Hogwarts. Wir denken an Menschen mit übersinnlichen Fähigkeiten und übernatürliche Ereignisse; und dies nicht erst seit Joanne K. Rowlings Meisterwerk.
Doch mit der Realität hat das alles nichts zu tun – oder? Auch wenn wir alle keine Zauberstäbe schwingen, geraten wir doch alle irgendwann in unserem Leben an den Punkt, an dem wir an unserer Realität zweifeln.

Unser durchaus nicht der Realität entfremdeter Autor hat sich dieses Themas angenommen; nicht etwa um sich per Zauberspruch die Küchenarbeit zu erleichtern, sondern um mit seinen Erfahrungen und den daraus resultierenden Erkenntnissen zu zeigen, wie wir unseren Alltag sinnvoller und erfüllter bewältigen können. So geht es in diesem Buch darum, unsere von Natur aus spärlich bemessene Energie effektiver einzusetzen oder aus anderen Quellen neue Energie zu gewinnen und für uns nutzbar zu machen.

Und Mehdi Martens geht noch weiter, er gibt althergebrachten Begriffen aus der Welt der Magie eine neue Bedeutung; um, dabei das Motto der alten Zaubererschule Hogwarts „Draco dormiens nunquam titilandus“ – Kitzle nie einen schlafenden Drachen – quasi auf den Kopf stellend, zu sagen: Packt diese Dinge endlich an, dann werdet Ihr Euer Leben in neuem Licht sehen, denn ich biete Euch hier nicht weniger als: die perfekte Erklärung dieser Welt – oder den totalen Schwachsinn!

Eine Entscheidung, die er allerdings stets dem geneigten Leser selbst überlässt; denn nichts liegt ihm ferner, als eine neue Doktrin nach dem Muster bekannter religiöser Institutionen zu schaffen; vielmehr handelt es sich um einen kleinen, aber ungemein konzentrierten Ratgeber für alle Lebenslagen. Wenn man ihn richtig anzuwenden weiß! Kaufen bei Amazon (mobi Format)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.